Das Bild zeigt eine junge Frau am Schreibtisch vor ihrem Laptop sitzend, die über berufliche Veränderung nachdenkt.

Berufliche Veränderung*: Arbeiten geht auch anders

Bleiben oder gehen? Gehen oder bleiben? Bevor ich die berufliche Veränderung wagte lief diese eine Frage in Dauerschleife durch meinem Kopf. Was mir letztendlich bei der Entscheidung geholfen hat verrate ich euch in diesem Artikel.

Das Bild zeigt Kathlen Eisenmenger, Ernährungs- und MentalCoach im Interview mit True Good Things, wobei sie berichtet, wie das Thema Ernährung ihr Leben bereichert hat.

“Ist das jetzt alles in meinem Berufsleben?”

Von der Werbung zum Ernährungs- und MentalCoach: Wir sprechen mit Kathlen über ihren Werdegang und warum ihre Autoimmunerkrankung und die richtige Ernährung schließlich der Ausstieg aus dem Hamsterrad für sie waren.

Das Bild zeigt eine Collage von Fotos aus den True Good Things im Oktober 2022 von Fine, Anne und Anya.

TRUE GOOD THINGS im Oktober

In unserer Kolumne TRUE GOOD THINGS verraten wir euch jeden Monat, welche TRUE GOOD THINGS uns bewegt, geholfen und gut getan haben.

Das Bild zeigt eine junge Frau mit braunem Haar und orangefarbenen Pullover in einem Kornfeld, die ihre Hände schützend vor sich hält als Zeichen dafür, Distanz zur Arbeit zu bewahren.

Kolumne: Distanz zur Arbeit

Ein Thema, drei Ansichten: In unserer Kolumne 3 Good Things beschäftigen wir uns diesmal mit dem Thema Distanz zur Arbeit. Vom Abschalten und Abstandhalten und wie wir es schaffen, uns vom Job zu distanzieren.

Das Bild zeigt eine Gruppe von Menschen glücklich bei der Arbeit, die das New Work Konzept leben.

Alles New Work, oder was?

Neues Arbeiten, New Work, agile Arbeitsmodelle: Das Verständnis von Arbeit befindet sich aufgrund zunehmender Digitalisierung und Corona-Pandemie im Wandel. Wir verraten euch, was es mit dem Trend New Work auf sich hat.

Das Bild zeigt Dr. Nelly Simonov, Karrierecoach.

„Jeder Mensch hat Potential.“

Von mißlungenen Coachings und Aha-Momenten: Erfolgs- und Karriere-Coach Dr. Nelly Simonov verrät im Interview, wie sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und wie sie jetzt in ihren Coachings anderen dabei hilft, ihre Nische zu finden.

Das Bild zeigt drei Frauen am Meer, die vor Freude die Arme in die Luft heben und das Ankommen und Weitermachen von True Good Things feiern.

Vom Ankommen und dann Weitermachen

Was ist eigentlich aus unseren beruflichen Neuanfängen geworden? Und wie geht's jetzt mit True Good Things weiter? - Antworten und Neuigkeiten gibt's hier.

Das Bild zeigt eine schwarze Frau in einem orangenem Rollkragenpullover, den sie bis unter die Nase gezogen hat - aus Angst und Vorfreude zum beruflichen Neuanfang.

Von der Magie des Neuanfangs

Berufliche Neuanfänge sind vor allem eins: aufregend und auch ein klein wenig nervenaufreibend. Was beim Neuanfang helfen kann, erfährst du hier.